"Kümmere dich um deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den du zum Leben hast."




„Kümmere dich um deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.“

Dein Körper ist dein Zuhause, dein Tempel. Wenn er nicht mehr existiert, existierst du auch nicht mehr. Werde dir bewusst, dass dein Körper genauso von innen wie von außen gepflegt werden muss, damit du möglichst lange etwas von ihm hast.

Wir machen uns oft so viele Gedanken, welches Make up wir nutzen oder welche Kleidung wir tragen. Gleichzeitig legen wir oft zu wenig Wert darauf, was täglich IN unseren Körper gelangt, durch z.B. Nahrung oder Medikamente. Dabei wäre es viel wichtiger, darauf die Aufmerksamkeit zu richten. Das ist gar nicht mal so einfach und auch ziemlich anstrengend.

Ich persönlich schaue, dass ich zum Großteil darauf achte, was ich esse. Und wenn ich dann hin und wieder mal etwas Ungesundes zu mir nehme, kann ich das mit einem reinen Gewissen machen. Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel ;-)

Meiner Meinung nach ist es schwierig und verleitet eher dazu, nicht lange durchzuhalten, wenn man sich zu extrem an etwas klammert.

Wie gehst du mit diesem Thema um und wie sind deine Erfahrungen? Isst du nur gesund oder gönnst du dir zwischendurch auch etwas Ungesundes?


Mit ganz viel Herz für dich

deine Vernice


  SantoshaCoaching © 2019

  • Facebook
  • Instagram